»

+++ Pressemitteilung +++ Jens Krautwurst wird die Blaue Partei in Thüringen anführen Erfurt, 01.09.2018. Jens Krautwurst bis vor wenigen Monaten […]

«

Jens Krautwurst wird die Blaue Partei in Thüringen anführen

Jens Krautwurst wird die Blaue Partei in Thüringen anführen

+++ Pressemitteilung +++

Jens Krautwurst wird die Blaue Partei in Thüringen anführen

Erfurt, 01.09.2018. Jens Krautwurst bis vor wenigen Monaten noch bei der CDU, als Landesvorstandsmitglied und Kreisvorsitzender, wird in Thüringen den Aufbau der Blauen Partei vorantreiben. Er gehörte bis vor zwei Jahren dem Parteipräsidium der CDU Thüringen als Landesschatzmeister an. Die Wähler kennen ihn unter anderem als streitbaren Kandidaten für das Amt des Landrates im Kyffhäuserkreis.

Dazu Frauke Petry, MdB und Bundesvorsitzende der Blauen Partei:

„Für den Freistaat Thüringen haben wir einen Spitzenmann gewonnen, sich für die Blaue Partei zu engagieren. Jens Krautwurst (50) verkörpert in nahezu idealer Weise die blaue Sache. Als Sparkassenbetriebswirt bringt er einerseits die fachliche Erfahrung, andererseits vor allem genau die berufliche Unabhängigkeit von Parteistrukturen und Mandaten ins politische Geschäft ein, die die Bürger in den Parlamenten dieses Landes so oft vermissen.

Er bringt ein gerüttelt Maß an politischer Erfahrung mit – sowohl im kommunalen Bereich als auch auf Landesebene. Mit den Stärken und Problemen vor Ort ist er bestens vertraut und weiß, wo der Schuh drückt – aber auch, wo Chancen noch ungenutzt liegen. Mit seiner Familie lebt er in Sondershausen.

Jens Krautwurst ist in Thüringens Wirtschaft und Politik bestens vernetzt und wird schon jetzt von einem starken Team tatkräftig unterstützt, welches in den kommenden Tagen und Wochen weiter spürbar wachsen wird.

Jens Krautwurst ist ein Mann mit klar konservativ geprägtem Wertegerüst – einem Wertegerüst, das der Union auf ihrem Kurs ohne Kompass in linke Beliebigkeit nach und nach verloren gegangen ist.

Die Blaue Partei versteht sich als Angebot an die konservativen Wähler, für die das Erbe von Strauß und Ehrhardt noch etwas zählt. Wir verorten uns rechts in der Mitte – im stetig größer werdenden Raum zwischen AfD und Union. Wie groß diese Lücke inzwischen geworden ist, werden wir bei den im kommenden Jahr anstehenden Landtagswahlen in Sachsen und Thüringen deutlich zeigen.

Dafür schärfen wir unser organisatorisches, inhaltliches und personelles Profil. Mit Jens Krautwurst sind wir einen großen Schritt vorangekommen.

Mit anderen Worten: Jens Krautwurst passt sehr gut zur Blauen Partei. Wir freuen uns auf eine spannende Zeit mit ihm bis zur Landtagswahl im Oktober 2019 und natürlich danach. Herzlich willkommen bei den Blauen! “

Hintergrund:

https://www.facebook.com/krautwurstkyf/

https://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/politik/detail/-/specific/Frauke-Petry-im-Gespraech-ueber-Chemnitz-Hoecke-und-ihre-neue-Blaue-Partei-1458923197