02.01.2019 | Frauke Petry hofft auf ihr blaues Wunder

„Die Blaue Partei verkauft sich unter den Schlagworten „frei“ und „konservativ“, eine Art CSU außerhalb Bayerns soll sie sein. In den Positionen sieht das so aus, dass Petryim Bundestag über den UN-Migrationspakt spricht (dagegen) oder Hartz IV (reformbedürftig, aber dafür). Zur Partei gehört auch das Bürgerforum Blaue Wende, eine Vorfeldorganisation, mit der Petry die­jenigen in die Politik holen will, die vor der Mitgliedschaft in einer Partei als zu verbindlich zurückschrecken, aber trotzdem mitreden wollen. Über sie sollen auch die Kandidaten für die Landtagswahl rekrutiert werden.“

Thüringer Allgemeine
https://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/politik/detail/-/specific/Frauke-Petry-hofft-auf-ihr-blaues-Wunder-512436650