Fiktion und Wirklichkeit

20190710_CO2Steuer

Es gibt offenkundig zwei Deutschlands: Eines der Umweltverbände, Verbraucherzentralen, des Bundesumweltamtes und einiger Medien – insbesondere öffentlich-rechtlicher. Zu diesem Deutschland ist ohne Zweifel natürlich auch die Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) und die ganze Fridays-for-Irgendwas-Bewegung zu zählen.

Und es gibt das Deutschland der Bürger, die noch alle Tassen zusammen haben und eben nicht bereit sind, für die ganzen hysterischen Öko-Unsinn ihr sauer verdientes Geld und ihre Freiheiten abzugeben, wie man sehr schön an der ungefilterten Befragung in eben genau diesem Jubelartikel ablesen kann. Zu welchem Deutschland die Blauen stehen, dürfte klar sein.

Liebe Wähler mit dem vollständigen Geschirrschrank – Sie haben die Wahl.

https://www.welt.de/politik/article196565033/Umfrage-Mehrheit-der-Deutschen-befuerwortet-Einfuehrung-einer-CO2-Steuer.html