+++ Rundfunkbeitragserhöhung +++

„Der Rundfunkbeitrag soll aus Sicht der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) um 86 Cent auf monatlich 18,36 Euro steigen. Bisher liegt der Beitrag für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk bei 17,50 monatlich pro Haushalt. Die KEF übergab ihren Bericht mit dieser Empfehlung an die Bundesländer, die über den Entwurf entscheiden müssen. Die Erhöhung soll […]

+++ Hass tötet. Überall +++

In der Nacht zum heutigen Donnerstag richtete laut BILD, der 43-jährige Tobias R. ein Blutbad in der Stadt Hanau an. Seine Ziele waren eine Shisha-Bar und ein Kiosk. Er feuerte laut Zeitungsberichten wahllos in die Menge. Elf Menschen verloren heute Nacht ihr Leben, darunter der Angreifer, der scheinbar seiner Mutter und sich selbst in seiner […]

+++ Erst „Diversität“, nun getrennter Unterricht +++

„Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Stefanie Hubig, hat jetzt einen ungewöhnlichen Vorschlag gemacht: Sie fordert probeweise einen getrennten Unterricht von Mädchen und Jungen. Allerdings soll das nur für bestimmte Fächer wie Mathematik oder Physik gelten. Die Hoffnung hinter dem Vorschlag: Mädchen könnten sich ohne ihre männlichen Mitschüler in diesen Fächern mehr zutrauen. „Die Erfahrungen zeigen: In […]

+++ Tesla: Deutschland blamiert sich +++

Mitten in der Brandenburgischen Einöde plant Tesla sein „Gigafactory“ – die Erste in Europa. Rund 12.000 Arbeitsplätze sollen entstehen und jährlich bis zu 500.000 Fahrzeuge das Werk verlassen. Das „Problem“ Waldfläche löste Tesla mit einem großzügigen Angebot: Für jeden gefällten Baum sollten drei neue gepflanzt werden, Nistkästen sollten um die Baustelle errichtet und Insekten wie […]

+++ Strafzinsen für Kleinsparer +++

Im beschaulichen Vogtlandkreis wagte die örtliche Sparkasse einen Vorstoß: Negativzinsen auch für Kleinsparer. Statt wie bisher deutschlandweit üblich nur Geldeinlagen von über 100.000 Euro mit Strafzinsen zu belasten, sollten nun bereits Guthaben ab 5.000 Euro negativ verzinst werden. Trotz teils enormer Kontoführungsgebühren. Diese, mehr oder weniger durch die Hintertür eingeführte Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, stellt […]

Aktuelle Stunde: Auswirkungen Thüringenwahl

Sehr geehrte Präsidentin, sehr geehrte Damen und Herren, in einem sind wir uns in diesem Haus vielleicht sogar einig, die Causa Kemmerich und die Reaktionen darauf, haben ein politisches Erdbeben in diesem Land verursacht und waren tatsächlich auf mehrerlei Weise ein Desaster für dieses Land. Über die Gründe könnten wir freilich nicht uneiniger sein. Liebe […]

+++ 75. Jahrestag Bombardierung Dresdens +++

In der Nacht vom 13. Februar 1945 näherten sich, geschützt durch die Dunkelheit, britische Bomber mit ihrer totbringenden Fracht. Der Angriff kam, für die vom Krieg bis dahin weitgehendst verschonte Stadt Dresden, völlig überraschend. Während die Royal Air Force auch in der darauffolgenden Nacht weitere Angriffe auf Dresden flog, bombardierten amerikanische Kampfflugzeuge die Stadt tagsüber. […]

+++ Schon „Medienabgabe“ GEZahlt? +++

Laut einem Bericht des FOCUS prüft die Bundesregierung „Maßnahmen, um die Medienvielfalt in Deutschland zu sichern. Wie das Nachrichtenmagazin FOCUS unter Berufung auf Regierungskreise berichtet, seien zum Beispiel direkte oder indirekte Finanzhilfen für Zeitungen und Zeitschriften möglich. So könnte die GEZ-Gebühr für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk um wenige Euro für eine allgemeine „Medienabgabe“ erhöht werden. Wie […]

+++ Alles Neue macht der Merz? +++

Recht überraschend verkündete Annegret Kramp-Karrenbauer gestern ihren Rückzug als Parteichefin und zukünftige Kanzlerkandidatin der CDU. Gerade einmal 14 Monate hatte sie diesen Posten inne. Über die Hintergründe wird munter spekuliert. Nach außen wirkte die Zusammenarbeit zwischen der Kanzlerin und ihrer potenziellen Nachfolgerin fast unheimlich harmonisch, doch es knirschte wohl schon länger im CDU-Gebälk. Während die […]

+++ Wenn zwei das Gleiche tun … +++

Wie nun bekannt wurde, erhielt das Mullahregime in Teheran bundespräsentiale Glückwünsche zum Jahrestag der „Islamischen Revolution“, obwohl dies zuvor öffentlich ausgeschlossen wurde [1a/b]. Von einem „Versehen“ ist die Rede. Man hätte sich kurzfristig entschlossen auf ein Telegramm zu verzichten, jedoch weiß im Schloss Bellevue scheinbar die linke Hand nicht, was die Rechte so treibt. Bereits […]