»

Die ehemalige AfD-Vorsitzende Frauke Petry hat nach ihrem Ausstieg eine neue Partei gegründet. Nun rät sie auch Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht […]

«

17.09.2018 | Petry rät Wagenknecht zur Gründung einer neuen linken Partei

Die ehemalige AfD-Vorsitzende Frauke Petry hat nach ihrem Ausstieg eine neue Partei gegründet. Nun rät sie auch Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht zu einem solchen Schritt. Um das politische Spektrum wieder neu zu ordnen. Märkische Allgemeine http://www.maz-online.de/Nachrichten/Politik/Petry-raet-Wagenknecht-zur-Gruendung-einer-neuen-linken-Partei
weiterlesen
»

Die frühere AfD-Vorsitzende Frauke Petry rät Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht zum Austritt aus der Linken und zur Gründung einer neuen Partei. […]

«

17.09.2018 | Petry rät Wagenknecht zur Gründung einer neuen Partei

Die frühere AfD-Vorsitzende Frauke Petry rät Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht zum Austritt aus der Linken und zur Gründung einer neuen Partei. "Sahra Wagenknecht wird mit ihrer Sammlungsbewegung den Kurs der Linken nicht ändern können. Wenn es ihr aber ernst mit einem
weiterlesen
»

In Chemnitz spazierten AfD und Pegida Seite an Seite. Die frühere Parteichefin Frauke Petry erkennt einen Schulterschluss, der für die […]

«

13.09.2018 | „Die AfD hat sich radikalen Randgruppen ergeben“

In Chemnitz spazierten AfD und Pegida Seite an Seite. Die frühere Parteichefin Frauke Petry erkennt einen Schulterschluss, der für die AfD nicht mehr zu kontrollieren ist. Münchner Merkur https://www.merkur.de/welt/afd-hat-sich-radikalen-randgruppen-ergeben-10236559.html
weiterlesen
»

Dass kaum jemand ihre neue Blaue Partei kennt, lässt Frauke Petry (43) noch unbeeindruckt: „Das Ergebnis der Umfrage überrascht uns […]

«

09.09.2018 | Landtagswahl in Sachsen: CDU hofft auf Kretschmer, AfD will zulegen

Dass kaum jemand ihre neue Blaue Partei kennt, lässt Frauke Petry (43) noch unbeeindruckt: „Das Ergebnis der Umfrage überrascht uns nicht. Die Blaue Partei befindet sich wenige Monate nach der Gründung und ein Jahr vor der Landtagswahl mitten im Aufbau.“
weiterlesen
»

Das Bürgerforum um Frauke Petry formiert sich im Landkreis. Motto: Politik ohne Parteibuch. Sächsische Zeitung https://www.sz-online.de/nachrichten/blaue-wende-gruendet-regionalgruppe-4010164.html

«

08.09.2018 | „Blaue Wende“ gründet Regionalgruppe

Das Bürgerforum um Frauke Petry formiert sich im Landkreis. Motto: Politik ohne Parteibuch. Sächsische Zeitung https://www.sz-online.de/nachrichten/blaue-wende-gruendet-regionalgruppe-4010164.html
weiterlesen
»

Frauke Petry (Die Blauen) sagte, Ministerpräsident Kretschmer habe mit seiner Regierungserklärung „die Chance vergeigt“, ein staatsmännisches Signal an die Sachsen […]

«

05.09.2018 | Kretschmer: Ostdeutschland ist Seismograph

Frauke Petry (Die Blauen) sagte, Ministerpräsident Kretschmer habe mit seiner Regierungserklärung "die Chance vergeigt", ein staatsmännisches Signal an die Sachsen zu senden und zum Dialog zwischen den verhärteten Fronten aufzurufen. Kretschmer verwechsle zudem Ursache und Wirkung und tue so, als
weiterlesen
»

Frauke Petry von der Blauen Partei warf Kretschmer vor, es mit seiner Erklärung „vergeigt“ zu haben und stieß in eine […]

«

05.09.2018 | Schlagabtausch zum Zustand Sachsens im Landtag

Frauke Petry von der Blauen Partei warf Kretschmer vor, es mit seiner Erklärung „vergeigt“ zu haben und stieß in eine ähnliche Richtung. „Grenzenlose Migration“ müsse ein Ende haben. „Den konservativen Kompass vermisse ich weiterhin." Leipziger Volkszeitung http://www.lvz.de/Region/Mitteldeutschland/Schlagabtausch-zum-Zustand-Sachsens-im-Landtag
weiterlesen
»

Die frühere AfD-Bundes- und Landesvorsitzende Frauke Petry hat nach den ausländerfeindlichen Ausschreitungen und rechten Protesten in Chemnitz einen Runden Tisch […]

«

04.09.2018 | Petry schlägt Runden Tisch in Chemnitz vor

Die frühere AfD-Bundes- und Landesvorsitzende Frauke Petry hat nach den ausländerfeindlichen Ausschreitungen und rechten Protesten in Chemnitz einen Runden Tisch ins Gespräch gebracht. Dort sollten alle Beteiligten des gesellschaftlichen Lebens versammelt werden, "von Antifa bis Hooligans", sagte sie am Dienstag
weiterlesen
»

Die frühere AfD-Bundes- und Landesvorsitzende Frauke Petry hat nach den ausländerfeindlichen Ausschreitungen und rechten Protesten in Chemnitz einen Runden Tisch […]

«

04.09.2018 | Petry schlägt Runden Tisch in Chemnitz vor

Die frühere AfD-Bundes- und Landesvorsitzende Frauke Petry hat nach den ausländerfeindlichen Ausschreitungen und rechten Protesten in Chemnitz einen Runden Tisch ins Gespräch gebracht. Dort sollten alle Beteiligten des gesellschaftlichen Lebens versammelt werden, «von Antifa bis Hooligans», sagte sie am Dienstag
weiterlesen
»

„Von Antifa bis Hooligans“: Die frühere AfD-Vorsitzende Frauke Petry regt einen Runden Tisch in Chemnitz an und will mit allen […]

«

04.09.2018 | Chemnitz: Lage bleibt angespannt – Petry will Runden Tisch

„Von Antifa bis Hooligans“: Die frühere AfD-Vorsitzende Frauke Petry regt einen Runden Tisch in Chemnitz an und will mit allen reden. Der Innenminister hält die Lage in der Stadt weiter für „angespannt“. Leipziger Volkszeitung http://www.lvz.de/Region/Mitteldeutschland/Chemnitz-Lage-bleibt-angespannt-Petry-will-Runden-Tisch
weiterlesen